Treffert investiert in die Zukunft

11/2020

nach gut achtmonatigem Umbau während des laufenden Betriebs wird die neue Coloristik bezogen. Hier sind neben zwei Bestandsmaschinen fünf neue Spritzgießmaschinen beschafft und installiert worden. Es ist nun möglich, bei einer großen Bandbreite von Standard- bis Hochtemperaturkunststoffe kundenspezifische Ausarbeitungen und Lösungen zu erarbeiten.

10/2020

zur Optimierung und Beschleunigung in unserer Qualitätssicherung wurde in einen weiteren Einschneckenextruder investiert. Ein Batch wird hierbei in der Konzentration, wie sie auch der Kunde einsetzt, geprüft.

02/2020

Aufbau eines Hochtemperaturextruders der es ermöglichst Kunststoffe bis 450 °C zu verarbeiten. Dieser Extruder erweitert den Maschinenpark an Muster- und Entwicklungsmaschinen auf insgesamt vier.

12/2019

Bezug der neuen Kleinproduktion mit deutlich erhöhtem Platzangebot und verbesserten Arbeitsabläufen.

11/2019

weitere Investitionen im Bereich der Infrastruktur, komplette Erneuerung der Hauptstromzufuhr mit 20 kV Schaltanlage für das gesamte Unternehmen. Unter anderem steht hier die Ausfallsicherheit im Fokus.

05/2019

Erweiterung der Produktion durch die 10. Extrusionslinie. Der Spezialaufbau erlaubt in einem „Sauberraum“ das Einfärben von qualitativ hochwertigen Compounds.

01/2019

Implentierung in zwei Stufen einer EDV geführten Lagerplatzverwaltung und
Warenkommissionierung für das gesamte Unternehmen.

09/2018

nach einem Jahr Bauzeit konnte termin- und budgetgerecht eine neue Logistikhalle in Betrieb genommen werden. Neben rund 1.400 Palettenstellplätzen ist ein neuer Verpackungsbereich sowie auch die Warenannahme und Warenausgabe hier untergebracht.

Zeichnungen Nord-, Süd-, Ost- und Westansicht vom Neubau der Lagerhalle bei Treffert in Bingen
Grundriss vom Neubau der Lagerhalle bei Treffert in Bingen mit Wareneingang, Warenausgang, Verpackung, Werkstatt und großem Lagerbereich

08/2018

Komplettsanierung der Werkstraße im Zuge der Fertigstellung der neuen Logistikhalle.

07/2018

Inbetriebsetzung einer Photovoltaikanlage zur Eigenstromerzeugung. Auf einer Fläche von 1.100 m² erzeugen über 770 Solarmodule gut 15 % des Gesamtjahresverbrauchs und leisten somit eine CO2 Einsparung von über 100 to/Jahr

06/2018

Bezug der neuen Mischerei mit deutlich optimiertem Arbeitsablauf und Einsatz neuer Mischtechnik.

08/2017

Grundsteinlegung für eine neue Logistikhalle mit einer überbauten Fläche von rund 1.800 m².

10/2016

Zukauf des rund 8.800 m² großen Nachbargrundstückes mit Gebäuden. Die Bestandsgebäude werden im Wesentlichen zunächst als Lagerflächen genutzt. Das Gelände dient zur Standortsicherung in Hinblick auf allgemeine Erweiterungsflächen.

06/2016

Aufrüstung unseres analytischen Labors durch einen Perkin Elmer IR- Spektrometer für vielfältige Einsatzbereichen, wie Wareneingangsprüfungen oder allgemeinen Qualitätsprüfungen.

Zeichnungen Nord-, Süd-, Ost- und Westansicht vom Neubau der Lagerhalle bei Treffert in Bingen

10/ 2015

Erweiterung der Produktionskapazität um einen Doppelschneckenextruder Coperion MVC 43 , der Standort Bingen verfügt damit über 9 Extrusionslinen

Ansprechpartner

Unsere Anwendungstechniker

Regionen Rheinland-Pfalz, Saarland, Baden- Württemberg:

Dirk Zimmermann
Telefon: +49 (0) 6721 403 64
‣ Kontakt


Regionen Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen, Bremen:

Martin Ebenhög
Dipl.-Ing. Chemieingenieurwesen
Telefon: + 49 (0) 67 21 403-69
‣ Kontakt


Regionen Bayern und Hessen:

Tino Hermannstädter
Telefon: +49 (0) 06721 403 77
Mobil: + 49 (0) 151 171 461 75
‣ Kontakt

Key-Account Medizintechnik:

Eric Strauß
Dipl.Wirt.Ing. (FH)
Telefon: + 49 (0) 67 21 403-78
‣ Kontakt


Andere Regionen:

Telefon: + 49 (0) 67 21 403-24
‣ Kontakt


Call Now Button